Das Papa-Kartari-Yoga im Vedischen Horoskop von Georg Elser

Heute, am 04.01.2021, kam die Idee auf, eine Person zu deuten, die an diesem Tage geboren ist. Dadurch kam ich zu Johann Georg Elser, er war ein Kunstschreiner und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Am 8. November 1939 führte er im Münchner Bürgerbräukeller ein Sprengstoffattentat auf Adolf Hitler und nahezu die gesamte nationalsozialistische Führungsspitze aus, das nur knapp scheiterte. Elser war früh ein Gegner des Nationalsozialismus. Er verweigerte nach 1933 den Hitlergruß. Nach Augenzeugenberichten verließ er den Raum, wenn Hitler-Reden im Rundfunk übertragen wurden. In der frühen Phase war der Hauptgrund seiner Abneigung, wie er in einem späteren Gestapo-Verhör angab, die Verschlechterung der Lebensbedingungen nach 1933. Wir wollen nun sehen, wie sich seine Motive für diesen Anschlag in seinem Vedischen Horoskop zeigen und wodurch und wie es zur Auslösung kam.

Georg Elser ist Aszendent Waage. Der Herrscher seines Aszendenten ist damit die Venus, die sich im 9. Haus im Steinbock befindet zwischen Sonne, Saturn und Merkur, die grausame Planeten sind. Die Sonne steht für die Regierung, damit auch für Adolf Hitler, Saturn regiert auch den 10. Hauspunkt, dieser zeigt damit auch Adolf Hitler bzw. die Regierung an. Damit fühlt sich Georg Elsner (Venus) bedroht durch diese staatlichen Autoritäten. Merkur, der hier auch den 2. Hauspunkt (= Wohlstand, Einkommen) regiert, besagt, dass er seine Bedrohung durch den Staat aufgrund finanzieller Ungerechtigkeit empfunden hat. Dies entspricht auch den Tatsachen, wie Sie obigem Zitat aus Wikipedia entnehmen können. Saturn, Sonne und auch Merkur, da er von Saturn beeinflusst ist, sind grausame Planeten und da sie alle die Venus einrahmen, liegt das sog. Papa-Kartari-Yoga vor, wodurch die Venus und damit das Leben und die Gesundheit von Georg Elser erheblich beeinträchtigt wurden.

Mars, der Herrscher des 7. Hauspunktes, aspektiert nun mit 53/60 die Sonne und mit 38/60 den Saturn. Das bedeutet, dass marsianische Energien, zusammen mit Verbündeten (7. Haus), von ihm gegen die Regierung gerichtet werden. Nun wollen wir uns Mars genauer ansehen, denn dieser steht mit Rahu in Konjunktion. Nun wird der Mars wirklich gefährlich, Rahu vergrößert alles und macht die zerstörerische Seite von Mars damit noch schlimmer. Zudem regiert Mars den Ketu, welcher für Intrigen und versteckte zerstörerische Energien steht.

Damit sehen wir nun den explosiven Anschlag, geplant von ihm mit seinen Gefährten, um die Regierung ausschalten zu können. Er war von dieser Idee auch besessen, denn die Konjunktion von Mars mit Rahu aspektiert sehr stark den Herrscher seines Aszendenten und seinen Aszendenten selbst. Er war dadurch eine extrem „marsianische“ Persönlichkeit und Rahu versagt es ihm, Mars auf eine für ihn sinnvollere Weise einsetzen zu können. Da Mars in der Fixsternkonstellation Hasta ist, sehen wir auch seine handwerkliche Geschicklichkeit im Bau der Bombe.

Sein Anschlag war aber nicht erfolgreich, da Hitler 13 Minuten früher den Ort verließ. Er floh in die Schweiz, wurde dort aber gefasst. Dies sehen wir daran, dass er, die Venus, „eingeklemmt“ ist zwischen diesen grausamen Planeten. Er entkommt den staatlichen Autoritäten nicht. Und zwar wurde er durch Grenzbeamte (Saturn-Sonne) geschnappt. Saturn regiert den 12. Hauspunkt, damit zeigt er doppelt ein Gefängnis an und er war dann auch zunächst 5 Jahre in Haft. In dieser Phase wurde um auch Leid durch Folter angetan, dies sehen wir auch durch die Wirkungen von Saturn und Sonne auf die Venus, den Herrscher seines Aszendenten.

Saturn, der für Beendigung, die Auflösung und den Tod steht, regiert Jupiter und den 9. Hauspunkt. Das bedeutet, dass seine Weltanschauung, seine Gesinnung, etwas damit zu tun hatte, das Regime und Adolf Hitler (10. Hauspunkt) stürzen zu wollen. Doch der Plan hat einen Fehler, da er durch die Venus, welche das ungünstige 6. Haus regiert, beeinflusst wird. Im 6. Haus steht Mars (die Bombe), die mit Rahu zusammensteht (= Fehler), so geht die Bombe zu spät hoch, weil Adolf Hitler früher ging (das 6. Haus und Rahu sind auch verzögernde Faktoren, die Dinge kommen zu langsam in Gang). Dies vereitelte seinen Plan und da Mars in seiner schlechten Qualität auch die Venus und den Aszendenten aspektiert, kommt es zur Hinrichtung von Georg Elser durch das Regime 1945.

Der missglückte Anschlag war in Merkur/Rahu. Wir sehen hier, wie Rahu Mars auslöst, da er mit diesem eine Konjunktion hat. Jupiter, der über das 8. Haus herrscht und auch Mars stark aspektiert, zeigt an, dass der geplante Anschlag mit einer „gutgemeinten“ Absicht in Verbindung stand. Das 8. Haus steht auch für Verschwörungen und für die Installierung einer solchen wurde er auch hingerichtet 1945.

Interessant ist dieses Horoskop auch hinsichtlich des Vergleichs mit dem Chart von Deutschland von 1871. Dort sehen wir auch, dass Saturn, Venus, Merkur und Sonne im Steinbock sind, was Deutschland mehrmals in der Geschichte in die totale Zerstörung trieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.