Startseite

Verehrte Interessentierte der Vedischen Astrologie,

unter den antiken Weisheitslehren nimmt die traditionelle Astrologie Indiens, bekannt auch unter dem Namen Vedische Astrologie, einen Spitzenplatz ein. Dies kommt nicht nur dadurch zustande, dass die indische Astrologie die meisten und ältesten Deutungstechniken der Welt enthält, sondern weil sie mit den größten und ältesten Weisheitslehren der Menschheit, den Veden, verbunden ist.

Dadurch wird es uns Menschen ermöglicht, das Mysterium des menschlichen Lebens entschlüsseln zu können. Dies ist auch der Grund, warum die Vedische Astrologie auch als „das Auge der Veden“ bezeichnet wird. Damit ist gemeint, dass dieses so wertvolle antike astrologische Wissen uns auf den Pfad der Selbst- und Gottesverwirklichung bringen kann. Deshalb ist es eine ganz besondere Chance, dass wir Menschen in der westlichen Welt nun auch seit kurzem mehr Zugang zu diesem wertvollen Wissensschatz haben.

Die Vedische Astrologie hat zwar Ähnlichkeiten mit der uns bekannten westlichen Astrologie, doch ist sie letztlich ein eigenes System und ist sehr stark mit der spirituellen Seite von uns Menschen verbunden. Das bedeutet, dass die Vedischen Astrologie anerkennt, dass es eine allmächtige Kraft gibt, Gott, Vishnu, Allah oder wie wir auch immer sie bezeichnen wollen, und dass der Mensch primär geistiger Natur ist, weil er in seiner Essenz eine Seele ist etc.

Mit diesem Blog für Vedische Astrologie möchte ich allen Wahrheitssuchern, die wissen, dass hierzu die Astrologie eine Königsdisziplin darstellt, eine Plattform zur Verfügung stellen, um die Vedische Astrologie nicht nur kennenzulernen, sondern vielleicht auch später zur ernsthaften Selbsterforschung oder für berufliche Perspektiven vertiefen zu können, zumal ich auch als Lehrer der Vedischen Astrologie eine Internetschule betreibe.

Es ist beabsichtigt, jede Woche 3 neue Beiträge zu veröffentlichen. Profitieren auch Sie von jetzt ab von diesem profunden und wertvollen Wissenschatz!